10.04.1997 - Zeitungsbericht über den Stand in der Stadtliga (Damen)
Geschrieben von: Marc Stoll   
Donnerstag, den 10. April 1997 um 01:00 Uhr
"Vier weibliche Volleyballmannschaften aus Hartmannsdorf, Claußnitz und Limbach-Oberfrohna bestimmen das Leistungsniveau der Kreisklasse Chemnitz mit. Dabei nutzten die Vereine die Möglichkeit, ihre Nachwuchsmannschaften, die ansonsten aufgrund mangelnder Konkurrenz im Jugendbereich nur sehr wenig Wettkämpfe haben, im Damenbereich mitspielen zu lassen. Im zweiten Jahr ihres Kreisklasseneinstieges erzielte das junge Team von Einheit Claußnitz mit dem zweiten Platz in der Staffel B ein sehr gutes Ergebnis und spielt nun mit den Erst- und Zweitplazierten beider Staffeln um den Kreismeistertitel. Sowohl Claußnitz als auch Zschopau haben ihr Interesse am Aufstieg in die Bezirksliga angemeldet. In den bereits stattgefundenen ersten Überkreuzspielen mußten die Claußnitzerinnen gegen Zschopau eine knappe 0:2- (13:15, 13:15) Niederlage hinnehmen, haben aber beim Rückspiel in Zschopau noch die Chance, sich für das Finale zu qualifizieren. Im ersten Überkreuzvergleich zwischen Textima Süd Chemnitz und Bernsdorf mußte der mehrjährige Kreismeister Bernsdorf eine 1:2-Niederlage einstecken."

Freie Presse vom 10.04.97
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 07. Februar 2008 um 13:38 Uhr
 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de