Saisonabschluss Damen III
Geschrieben von: Suzanne Mehlhorn   
Sonntag, den 14. April 2019 um 17:34 Uhr

Zum Abschluss der Saison kommt nun auch kurz zusammengefasst ein kleiner Bericht von unseren Damen III. Ich berichte hier aus meiner Sicht als Spielertrainer. Zu Beginn der Saison mussten wir uns alle erst einmal in einem Spiel finden und „verstehen“. Zwei starke Mannschaftsmitglieder mussten gleich am Anfang der Saison wegen Krankheitsvorfällen die Segel streichen und zwei neue Mitglieder sich einfinden. Die ersten vier Spiele verloren wir deutlich ohne Wenn und Aber, das fünfte Spiel war für uns eine noch größere Niederlage gewesen, denn gegen fünf Spielerinnen der Gastmannschaft zu 9 und 14 zu verlieren war bitter. Dann kam ein kleiner Hoffnungsschimmer gegen Netzkante I, wo wir uns einen Satz holten. Danach ging es in kleinen Schritten bergauf, mit viel Kampfgeist konnten wir Galaxy und Netzkante noch weitere zwei Satzpunkte abnehmen. Leider war der einsetzende Kampfeswille zu spät, um die Top-Mannschaft Galaxy, mit ihren starken Spielerinnen und dem unbändigen Einsatz auf dem Feld sowie Netzkante I, noch irgendwie gefährlich zu werden. Somit beenden die Damen mit dem 3.Platz von vier Mannschaften die Saison. Da Damen IV auf Grund von Spielerinnenmangel nicht antreten konnte, wechselte ich zu den Damen III. Dort übernahm ich eher ungeplant kurzfristig die Trainerrolle und spielte gleichzeitig mit. Diese Konstellation ist für mich eher ungünstig. Dies merkte ich schon in den letzten beiden Saisons bei Damen IV, wo ich Janas Trainerpart übernahm. Wie auch immer habe ich beschlossen so etwas für die Zukunft zu vermeiden.

Zwei starke Spielerinnen stehen für die nächste Saison den Damen nicht mehr zur Verfügung, eine neue starke unterstützende Schlaghand konnten wir bereits wieder gewinnen. Wie es nächste Saison weitergeht, ob wir genug Frauen für den Spielbetrieb finden und ob sich eine Damenstadtliga mit genügend Mannschaften finden wird, steht noch aus.

Auch für die Damen IV steht noch nichts Konkretes fest, eine eventuelle Spielgemeinschaft mit Netzkante II wäre eine Option.

Ich wünsche allen Spieler/innen schöne Ostern sowie Pfingsten und eine erfolgreiche und verletzungsfreie Beach-Saison!

Suzanne Mehlhorn

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 14. April 2019 um 17:36 Uhr
 
 
  © 2007 - 2019 by adagge.de