13.10.2005 - Herren II - Spiel gegen Herren I
Geschrieben von: Marc Stoll   
Donnerstag, den 13. Oktober 2005 um 01:00 Uhr
Spiel gegen Tex Herren I - Die Tex II-Schilderung

Unser Saisonstart war einfach spektakulär - Sieg gegen Tex I - was kann es Schöneres geben. Besonders die Art und Weise des Sieges war beeindruckend:
Wir fahren unseren 1. Angriff im 1. Satz über die "6", wobei bis zum letzten Moment nicht zu erkennen ist, ob nicht doch unsere "4" den Ball schlägt. Klaus hämmert das Ding mit ungeheurer Wucht ins Feld und bei der gesamten Tex I hört man die Kinnladen klappen. Spätestens jetzt war klar, dass sich hier zwei ebenbürtige Mannschaften gegenüberstehen. Am Ende des Satzes zeigten wir große Nervenstärke und verwandelten mit aller "Seelenruhe" nach zweimal Gleichstand unseren Satzball.
Im zweiten Satz kamen wir frühzeitig in Rückstand und konnten nichts mehr reparieren. Aber im 3. Satz wurde es richtig spannend - spektakuläre Blocks vom "fliegenden Martin", kühler Kopf vom "energiegeladenen Fuxx", ein immer gut gelaunter Ronny, ein durchschlagskräftiger und stets antreibender Klaus, ein stets ballsicherer und aufschlagsstarker Werner und ein wie immer rationeller Steffen sorgten dafür, dass wir immer dranblieben (natürlich hatte auch unsere Bank mit Micha, Roger und Überraschungsgast Dirk ihren Anteil).
Am Ende sogar ein leichter 3-Punkte-Vorsprung, der durch einen spektakulären "Monsterblock" von Steffen gegen Kevin zum allseits umjubelten (und insgeheim erwarteten) Matchgewinn von Tex II, dem neuen Textima-Flaggschiff führt.

Steffen
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. November 2007 um 13:31 Uhr
 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de