18.03.2009 - Herren II - Post SV
Geschrieben von: Marc Stoll   
Donnerstag, den 19. März 2009 um 19:14 Uhr
Herren II gegen Post SV  (bzw. die Sache mit den Huhn)

Oh, wie waren wir motiviert. Schon das Sondertraining am Mo. abend in der Halle Zieschestr. war ein Ding für sich... (... Marc hat gelacht,  Peter nicht ...)
Heute hatten wir nun die Post-Volleyballer endlich vor uns. Das Heissenberg-Gymn. ist für uns wie eine Heimhalle, dementsprechend haben wir uns auch benommen. Unser Standard-Sechser stand wie gewohnt, außer daß Achim wieder mal zum Einsatz kam, anstelle für Fux, der nicht da sein konnte.
Jedenfalls spielten wir wie aus einem Guß, mit viel Stimmung, Freude und letztlich auch mit Erfolg. In allen Elementen waren wir dem Gegner überlegen und die "Quote" war hervorragend. Der erste Satz ging so deutlich an uns, wie wir es in dieser Spielsaison noch nicht erlebt hatten.
2. Satz: Kurz vorm "ins-Feld-treten", also bei der Aufstellung an der Grundlinie, konnten wir uns noch mal außerordentlich hochputschen: Der 6er Männerchor sang: "Hühnchen ...- Hühnchen...- Hühnchen...". Die Postler wußten nun, daß sie gerupft werden sollen. Und so lief es dann auch im zweiten Satz weiter gut, welcher zwar etwas knapper aber letztlich ungefährdet war. Wir ließen das erfolgreiche Spiel laufen, ohne zu wechseln, denn: Never change the winning team!
Dank also noch mal an unsere Wechselspieler Wolfgang und Roger, die uns von außen anfeuerten. Und natürlich Dank an unseren Tex-III-Spieler Sascha, welcher als Zusteller aushalf und seine Sache super machte (er hat sich schon immer bei uns wohl gefühlt).
Dieser 2:0-Sieg ging voll in Ordnung, die Stimmung und unser Zusammenhalt war exzellent.

Nun müssen wir wenigstens noch ein Spiel gewinnen, um die Klasse zu halten. Selbst da kann es über die Sätze nicht reichen, besser wir gewinnen alle beide  (USG, Ascota). Falls nicht, spielen wir in Liga 2 weiter und heizen dort allen ein, wir lassen uns den Spaß am Volleyballspielen von keinem verderben.

...Achim


PS: Die Sache mit dem Huhn - Insider wissen, was ich meine ...
 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de